Startseite/NavGear Dashcams
NavGear Dashcams2018-04-30T11:57:25+02:00

Sie möchten eine Dashcam kaufen, die eine gute Qualität besitzt, aber allzu teuer sollte sie nicht sein? Ein überzeugendes Preis-Leistungs-Verhältnis versprechen Ihnen die Geräte der Marke NavGear, die sich in den bewährten Händen des deutschen Vertriebsspezialisten Pearl befinden. Die wichtigsten Informationen und Kaufempfehlungen rund um die NavGear Dashcam finden Sie hier.

NavGear Dashcam 4K GPS (MDV-2850)
NavGear Full-HD-Dashcam (MDV-2750)
NavGear Auto Cam (MDV-3300)
NavGear Auto Kamera (MDV-2360)
NavGear Kfz Kamera
NavGear FullHD-Rückspiegel-Dashcam
NavGear Dashcam 4K GPS: 4K-UHD-Dashcam mit G-Sensor, WLAN,...
NavGear Full-HD-Dashcam MDV-2750 mit G-Sensor, 2,3"-Display (5,8...
NavGear Auto Cam: Super-HD-Dashcam MDV-3300.SHD, G-Sensor,...
NavGear Dashcam Auto: HD-Dashcam m. G-Sensor, Bewegungserkennung,...
NavGear Versteckte Dashcams: Unauffällige HD-Dashcam, G-Sensor,...
NavGear FullHD-Rückspiegel-Dashcam m. BT-Freisprecheinrichtung,...
Bewertung
GPS
Nachtsicht
HD
4K
G-Sensor
WLAN
NavGear Dashcam 4K GPS (MDV-2850)
NavGear Dashcam 4K GPS: 4K-UHD-Dashcam mit G-Sensor, WLAN,...
Bewertung
GPS
Nachtsicht
HD
4K
G-Sensor
WLAN
NavGear Full-HD-Dashcam (MDV-2750)
NavGear Full-HD-Dashcam MDV-2750 mit G-Sensor, 2,3"-Display (5,8...
Bewertung
GPS
Nachtsicht
HD
4K
G-Sensor
WLAN
NavGear Auto Cam (MDV-3300)
NavGear Auto Cam: Super-HD-Dashcam MDV-3300.SHD, G-Sensor,...
Bewertung
GPS
Nachtsicht
HD
4K
G-Sensor
WLAN
NavGear Auto Kamera (MDV-2360)
NavGear Dashcam Auto: HD-Dashcam m. G-Sensor, Bewegungserkennung,...
Bewertung
GPS
Nachtsicht
HD
4K
G-Sensor
WLAN
NavGear Kfz Kamera
NavGear Versteckte Dashcams: Unauffällige HD-Dashcam, G-Sensor,...
Bewertung
GPS
Nachtsicht
HD
4K
G-Sensor
WLAN
NavGear FullHD-Rückspiegel-Dashcam
NavGear FullHD-Rückspiegel-Dashcam m. BT-Freisprecheinrichtung,...
Bewertung
GPS
Nachtsicht
HD
4K
G-Sensor
WLAN

Letzte Aktualisierung am 4.11.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Was eine Dashcam zur Dashcam macht

Kameras gibt es heute an allen Ecken und Enden, eine Kamera steckt auch in jedem Mobiltelefon. Im Prinzip könnten Sie auch mit Ihrem Handy aus dem Auto filmen, wenn Sie sich beispielsweise über einen rücksichtslosen Raser ärgern und dessen Fehlverhalten zuverlässig dokumentieren möchten. Das ginge aber nur sehr umständlich und würde Sie zudem bei der Lenkung Ihres eigenen Fahrzeugs deutlich beeinträchtigen – und noch viel wichtiger: Die Benutzung eines Smartphones während der Fahrt ist in Deutschland verboten, als Dashcam-Ersatz eignet sich Ihr Handy also nur dann, wenn Sie eine entsprechende App installieren – und auch das ist lediglich ein Provisorium.

Besser und effektiver ist der Einsatz einer Dashcam, die Sie leicht an Ihrem Auto oder Motorrad befestigen können und die das Verkehrsgeschehen aufzeichnet – entweder automatisch (mittels Sensor) oder von Ihnen ausgelöst. Die Qualität moderner Dashcams ist erstaunlich gut, die Aufnahmen werden in HD oder Full HD erstellt. Die kleinen Kameras lassen sich unkompliziert befestigen und behindern Sie in keiner Weise während der Fahrt. Eine Dashcam kann bei einem Unfall entscheidend zur Klärung der Schuldfrage beitragen. Ein Modell mit GPS hält dabei nicht nur den Ablauf fest, sondern speichert auch Ort und Zeit der Aufnahme.

Eine Dashcam von NavGear? Die wichtigsten Vor- und Nachteile

Keine Dashcam gleicht exakt einer anderen und auch bei einer NavGear Dashcam hängen die genauen technischen Spezifikationen vom jeweiligen Modell ab. Die folgenden Vor- und Nachteile sollen Ihnen deshalb nur eine grundsätzliche Orientierung geben, was Sie beim Kauf einer Dashcam von NavGear erwarten könnte. In jedem Fall sollten Sie sich über jedes für Sie interessante Modell gesondert informieren.

Vorteile & Nachteile

VorteileNachteile
günstiger Preis teilweise spartanische Ausstattung
hohe Funktionalität  nicht jedes Modell für jedes Fahrzeug geeignet
einfache Handhabung  mitunter Schwierigkeiten bei Nachtaufnahmen
viele Modelle einsteigerfreundlich
kostenlose Handbuch- und Treiberdownloads auf der Herstellerseite
umfangreiches optionales Zubehör erhältlich

Die aktuellen NavGear Dashcams

Es liegt in der Natur der Sache, dass technische Geräte anstelle von eingängigen Namen oft sperrige Typenbezeichnungen tragen. Damit Sie auch gleich wissen, ob Sie es mit einer originalen Dashcam von NavGear zu tun haben, listen wir Ihnen die nach unserer Einschätzung wichtigsten aktuellen Modelle auf:

  • MDV 2295
  • MDV 2350
  • MDV 2490
  • MDV 3230

Grundlegende Besonderheiten und Unterscheidungsmerkmale

Abseits der exakten technischen Kennungen gibt es auch gröbere Unterscheidungskategorien, die in der Regel etwas eingängiger daherkommen:

  • Eine Dashcam von NavGear können Sie als Modell mit G-Sensoren, GPS, Nachtsichtmodi und Full HD oder Super HD erwerben.
  • Es gibt spezielle HD-Rückspiegel-Dashcams, die Ihren Rückspiegel ersetzen.
  • Für den einfachen Gebrauch bietet NavGear preiswerte VGA-Dashcams an.
  • Optimal für einen Fernzugriff eignen sich WiFi-Dashcams.

Da die Bezeichnungen im Handel mitunter etwas unpräzise ausfallen, ist es sinnvoll, die genauen Produktkennungen zu wissen. Am besten legen Sie fest, welche Features Sie benötigen, finden anhand dieser persönlichen Checkliste das Modell mit der richtigen Kennung und entscheiden sich dann für ein gutes Angebot – die sorgfältig zusammengestellten Informationen auf Dashcam Info helfen Ihnen dabei!

Rundum durchdacht: NavGear bietet einfach ein gutes Gesamtpaket

Die große Stärke der Dashcams von NavGear ist das durchdachte und abgerundete Gesamtpaket: In der Schachtel finden Sie alles, was Sie für einen gelungenen Dashcam-Einsatz benötigen, ohne die Notwendigkeit versteckter Zukäufe. Die Qualität ist dabei durchweg im oberen Bereich, sodass kaum Wünsche offenbleiben. Am Tag wirkt alles scharf und detailgenau, viele Dashcam-Modelle von NavGear bieten darüber hinaus einen qualitativ hochwertigen Nachtsichtmodus, der Ihnen auch bei Dunkelheit eine hervorragende Aufnahme gewährt. Natürlich hat die hohe Bildqualität ihren Preis: Die üppigen Datenraten belegen viel Speicherplatz, selbst bei Auflösungen unterhalb der Full HD Grenze. Deshalb unterstützen die Dashcam-Modelle von NavGear nur situativ ausgelöste Aufnahmen und keine kompletten Fahrtaufzeichnungen – das ist aber kein Nachteil, da die ununterbrochene Aufzeichnung kompletter Fahrten in Deutschland ohnehin nicht erlaubt ist. Lob verdient auch die in der Regel ausführliche Anleitung in deutscher Sprache – längst nicht bei jedem Hersteller eine Selbstverständlichkeit. Somit bietet NavGear funktionierende Technik für jedermann zum fairen Preis, ohne überflüssige Extravaganzen.

Diese NavGear Dashcams sind einen Blick wert

Drei Dashcams aus dem gut bestückten Katalog von NavGear möchten wir Ihnen besonders ans Herz legen:

NavGear Autokamera MDV 2295

Bis zu 3 Stunden Video in Full-HD-Auflösung können Sie mit der MDV 2295 auf maximal 32 GB aufzeichnen – das tun Sie am besten am Tag, denn nachts erzielt die Dashcam weniger befriedigende Ergebnisse.

Angebot
NavGear Car Cam: Full-HD-Dashcam MDV-2295 mit GPS, G-Sensor,...
10 Bewertungen
NavGear Car Cam: Full-HD-Dashcam MDV-2295 mit GPS, G-Sensor,...
  • Full-HD-Auflösung (1080p / 1920x1080 Pixel) • GPS-Empfänger speichert Positionsdaten • G-Sensor (Erschütterungssensor) mit 3 Achsen • 120° Weitwinkel • 2" LCD-Bildschirm • für microSD-Karten bis 32GB (max 3 Stunden Video in FullHD)
  • Full-HD-Autokamera mit GPS, G-Sensor und Bewegungserkennung, für HD-Strecken-Aufzeichnung, Überwachung, Beweisvideos u.v.m. •Video-Auflösungen: 1920 x 1080 Pixel bei 25 Bildern/Sek. (Full HD, 1080p), 1280 x 720 bei 30 Bildern/Sek. (720p), 640 x 480 (VGA), Format: AVI •GPS-Empfänger, speichert Positionsdaten •Sicheres Speichern: Daten bleiben auch bei Stromausfall erhalten
  • Scharfes LCD-Display: 5,1 cm (2") Bild-Diagonale •Foto-Auflösung: 5 MP nativ, bis zu 12 MP interpoliert, Format: JPG •GPS-Software: zeigt zu Ihren Videos die Route auf Google Maps, mit Positions- und Geschwindigkeitsdaten •Bewegungserkennung für Überwachungsmodus •Stabile Saugnapf-Halterung für Front- oder Rückscheibe, mit GPS-Empfänger •Maße: 73 x 48 x 24 mm (Kamera), Gewicht: 50 g
  • 120°-Bildwinkel, hochwertiger CMOS-Farbsensor •Blackbox mit G-Sensor (3-Achsen-Beschleunigungssensor) für Beweissicherung bei Unfällen: speichert Videos schreibgeschützt, Empfindlichkeit einstellbar •Endlosschleife: Speichert kontinuierlich die letzten 1 - 10 Minuten Videoaufnahme •SOS-Taste für geschützte Notfall-Aufnahme •Integriertes Mikrofon und Lautsprecher
  • Autokamera inklusive Saugnapf-Halterung mit GPS-Empfänger, USB-Ladekabel (122 cm), Kfz-Netzteil (12/24 V), GPS-Datensoftware und deutscher Anleitung. Dashcam mit Bewegungsmelder - Außerdem relevant oder passend zu: Geschwindigkeitsanzeige, Überwachungskammera, Überwachungskameras, PC Leuchten, Aufzeichnen, betrachter, Wohnmobil, Sensoren, Kameras, Fernseh, Screen, Record, Camera, Karte, Auto, Dash • Der Statt-Preis von EUR 179,90 entspricht dem ehem. empf. VK des Lieferanten.

Letzte Aktualisierung am 4.11.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

NavGear Autokamera MDV 2900

Falls Sie besonderen Wert auf einen gelungenen Nachtsichtmodus legen, könnte die MDV 2900 die richtige Wahl für Sie sein. Wenn der zuverlässige Sensor die Dashcam aktiviert, können am Tag wie bei Nacht Aufzeichnungen in VGA, HD oder Full HD erstellt werden – gestochen scharf und mit allen gewünschten Einzelheiten.

Angebot
NavGear Kfz Dashcams: Full-HD-Dashcam MDV-2900 mit erstklassiger...
16 Bewertungen
NavGear Kfz Dashcams: Full-HD-Dashcam MDV-2900 mit erstklassiger...
  • 2-Megapixel-Sensor für hochauflösende Videos und Fotos • Nachtsicht-Modus für beste Sicht bei Dunkelheit • Automatische Aufnahme per Bewegungs- und G-Sensor • Integriertes Mikrofon für Tonaufnahmen • 6,9-cm-Display für beste Übersicht
  • Full-HD-Dashcam mit Bewegungs- und 3-Achsen-Beschleunigungs-Sensor (G-Sensor) •Unterstützte Video-Auflösungen: 1920 x 1080 Pixel (Full HD 1080p), 1280 x 720 Pixel (HD 720p), 640 x 480 (VGA) •Lichtstarkes Objektiv: Blende f/1,8 •Bewegungserkennung mit Parkwächter-Funktion: automatische Aufnahme bei Bewegung im Bildfeld •Aufnahme-Kapazität: bis zu 4,5 Stunden Full HD auf microSDHC-Karte mit 32 GB
  • TFT-Display: 6,9 cm (2,7") Bilddiagonale, 320 x 240 Pixel •Unterstützte Foto-Auflösungen: 3 / 2 / 1 MP und VGA, Format: JPEG •Automatische Nachtsicht in Schwarz/Weiß: erhöht die Lichtempfindlichkeit des Bildsensors für bessere Sicht im Dunkeln •2 Aufnahmemodi: Bewegungserkennung, manuell •H.264-Kompression im MOV-Videoformat: hohe Video-Qualität bei geringem Platzbedarf
  • CMOS-Farbsensor mit 2 Megapixeln •Großer Bildwinkel: 140° •G-Sensor: automatische Aufnahme bei abrupter Bewegung, z.B. bei einem Unfall •Belichtungs-Justierung: +/- 2 EV •Mikrofon und Wiedergabe-Funktion sind integriert •Stabile Saugnapfhalterung mit Dreh- und Schwenk-Gelenk •Maße Dashcam: 88 x 53 x 34 mm, Halterung (Ø x H): ca. 55 x 55 mm, Gewicht: 103 g
  • Hinweis: Der integrierte Akku ist nur ein Notstrom-Akku und hat eine Laufzeit von bis zu 20 Minuten.. Kfz Cam - Außerdem relevant oder passend zu: Überwachung, Videokamera, Auto Car, Dash

Letzte Aktualisierung am 4.11.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

NavGear Rückspiegel Dashcam

Ein spannendes Produkt, das nicht nur aussieht wie ein Rückspiegel, sondern diesen tatsächlich auch um vollwertige Dashcam-Funktionen ergänzt. Der vielleicht gewichtigste Haken: Das nützliche Gerät passt nicht anstandslos an jeden Rückspiegel. Abgesehen davon ist das Rückspiegel-Modell aber eine sehr elegante und funktionale Lösung für den perfekten Überblick.

Angebot
NavGear Rückspiegelkamera: HD-Rückspiegel-Dashcam mit G-Sensor...
11 Bewertungen
NavGear Rückspiegelkamera: HD-Rückspiegel-Dashcam mit G-Sensor...
  • HD-Fahrtenaufzeichnung • Beste Übersicht durch 130°-Bildwinkel • Volle Aufnahmekontrolle dank integriertem Display • Aufnahme-Automatik per Bewegungserkennung und G-Sensor • AV-Anschluss für Rückfahrkamera
  • Rückspiegel-Dashcam NAV-200.hd für hochauflösende Fahrten-Aufzeichnung •Foto-Auflösung: 1, 2, 5 oder 8 MP, Format: JPEG •G-Sensor (Beschleunigungssensor): extra gesicherte Beweisvideos bei Vollbremsung oder Unfall, Empfindlichkeit einstellbar •Lautsprecher integriert •Stromversorgung: per Kfz-Netzteil mit Mini-USB-Anschluss (für 12 / 24 V, Kabellänge: ca. 3,4 m)
  • Unsichtbar integriertes LCD-Farb-Display mit 10,9 cm / 4,3" Bilddiagonale •Bildwinkel: 130° Weitwinkel •Kamera in alle Richtungen schwenkbar um ca. 30° •Speicher: Steckplatz für microSD(HC)-Karte bis 32 GB (bitte dazu bestellen) •Universell passend: einfache Befestigung am Auto-Rückspiegel durch Klettverschluss-Bänder
  • HD-Videos: 1280 x 720 Pixel (720p), Format: AVI •Aufnahme-Optionen: einstellbare Videolänge von 2, 3 oder 5 Minuten für Aufnahmen, Aufnahme-Automatik per Bewegungserkennung, Parkwächter-Funktion, Zeit und Datumsstempel •Mikrofon integriert: für Aufnahmen mit Ton •Schnittstellen: Mini-USB (Stromversorgung), 2,5-mm-Klinke für Anschluss von Rückfahrkamera, AV-Ausgang (3,5-mm-Klinke) •Maße: 305 x 84 x 36 mm, Gewicht: 243 g
  • Rückspiegel-Dashcam inklusive Kfz-Netzteil und deutscher Anleitung. Spiegel Dashcam - Außerdem relevant oder passend zu: Überwachungskamera, Dashcams Sensoren, Innenspiegel, Vorne, Dash, Dual

Letzte Aktualisierung am 4.11.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Häufig gestellte Fragen und Antworten

Die Rechtsprechung hat sich zu diesem Thema noch nicht abschließend geäußert, die Tendenz geht aber klar pro Dashcam-Einsatz. Wichtige Voraussetzung ist dabei, dass Sie die Dashcam nur situativ, also anlassbezogen, einsetzen und nicht als permanentes Überwachungsinstrument nutzen.

Die Rechtsprechung ist von Land zu Land verschieden und Sie sollten sich unbedingt vor Antritt Ihres Urlaubs mit den entsprechenden Verordnungen auseinandersetzen. In Österreich sollten Sie derzeit auf den Einsatz Ihrer Dashcam verzichten, da der private Gebrauch nicht erlaubt ist. In der Schweiz gelten ähnliche Regeln wie in Deutschland.

Der dauerhafte Einsatz einer Dashcam ist derzeit in Deutschland nicht gestattet, weil er als Eingriff in die Persönlichkeitsrechte anderer Verkehrsteilnehmer gewertet wird. Erlaubt ist nur die zeitlich begrenzte Dokumentation konkreter Problemsituationen – deshalb ist der Sensor der Dashcam so wichtig, der bei Bedarf die Kamera aktiviert.

Das ist keine gute Idee. Als verantwortungsvoller Verkehrsteilnehmer wissen Sie, dass Sie Ihr Smartphone während der Fahrt nicht bedienen dürfen – um es als Dashcam nutzen zu können, benötigen Sie deshalb eine Halterung und eine spezielle App. Beides ist nicht so effektiv wie eine echte Dashcam, der wir deshalb jederzeit den Vorzug geben würden.

Die Polizei darf die Aufnahmen Ihrer Dashcam auswerten und die enthaltenen Daten auch gegen Sie verwenden – ein Grund mehr, die Dashcam nur mit Bedacht einzusetzen. Sie sollten also darauf verzichten, Aufzeichnungen Ihrer waghalsigen Motorradstunts oder Ähnliches bei YouTube einzustellen.

Fazit

Gerade Einsteiger kommen bei NavGear auf ihre Kosten, da die Modelle ein gut durchdachtes und sinnvoll zusammengestelltes Gesamtpaket bieten. Das attraktive Preis-Leistungs-Verhältnis wird durch kluge Kompromisse erreicht, echte Abstriche müssen kaum gemacht werden. Nicht selbstverständlich, aber gern gesehen ist die deutschsprachige Anleitung. Falls Sie besonderen Wert auf bestimmte Features legen, lohnt sich vor dem Kauf ein Abgleich.